Studium - Ausbildung - Start ins Berufsleben Versicherung für Schüler, Auszubildende, Studenten, Beamtenanwärter:

Berufsunfähigkeitsversicherung sollte obligatorisch sein, auch für Menschen in München.
 
Jedes Jahr im Sommer wird es ernst: Mit der Aufnahme einer Ausbildungsstelle werden oftmals die Weichen für die persönliche und berufliche Zukunft gestellt. Viele Fragen tauchen auf:
  • Welche Versicherung brauche ich jetzt?
  • Wo soll ich mich Krankenversichern?
  • Worauf muss ich jetzt achten?
 
 Häufig scheuen Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger gerade in München den Abschluss einer Versicherung wie der Berufsunfähigkeitsversicherung aufgrund des geringen Einkommens.  Dabei können wir geeignete Versicherungslösungen anbieten: 
  • Geringer Beitrag
  • Umtauschoption ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Nachversicherungs-Optionen
 
 1. Krankenversicherung
 
 Die Wahl einer Krankenkasse ist wichtig:
  •  Wenn eine Kasse einen Zusatzbeitrag verlangt, kann das ein Wechselgrund sein?
  •  Welche Kündigungsmöglichkeiten gibt es?
  •  Es gibt Kassen, die einen Bonus bis zu 200,00 EUR pro Jahr bezahlen. 
 
2. Private Haftpflichtversicherung
 
Normalerweise sind Jugendliche bis zum Ende der ersten Ausbildung über ihre Eltern versichert. Da es jedoch viele unterschiedliche Tarife gibt und sich die Leistungen zwischenzeitlich stark unterscheiden, sollte man sich das von der Haftpflichtversicherung der Eltern schriftlich bestätigen lassen.
  • Welcher Tarif ist für passt zu mir?
  • Was ist alles versichert?
  • Wer ist versichert?
 
 3. Berufsunfähigkeitsversicherung
 
 Da die Leistungen der Sozialversicherung in den letzten Jahren stark gekürzt wurden, muss nun jeder für sich selber vorsorgen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt, falls man aus gesundheitlichen Gründen (egal ob Unfall oder Krankheit!) seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Um in diesem Fall nicht zum Sozialamt gehen zu müssen, sollten mindestens 1.000.- EUR monatlicher Rente bis zum Rentenalter (67 Jahre) abgesichert werden. Es gibt sehr große Preis- und Leistungsunterschiede. Wir bieten auch besondere  Lösungen für Azubis an.
  • Welcher Tarif passt zu meinem Berufswunsch?
  • Wie muss ich mit den Gesundheitsfragen umgehen?
  • Wann leistet diese Versicherung?
 
 4. Vermögenswirksame Leistungen
 
Wenn der Arbeitgeber Vermögenswirksame Leistungen zahlt, können diese in einen Bauspar-, Fonds- oder Banksparvertrag überwiesen werden. Der Vertrag sollte so aufgebaut werden, dass nach sieben Jahren Sparen das Geld für Anschaffungen zur Verfügung steht. 
  • Wie viel Geld kann ich monatlich sparen?
  • Wann möchte ich mein Geld ausbezahlt haben?
  • Wie sicher soll mein Geld angelegt werden?
 
5. Wann benötige ich weitere Absicherungen?
 
 Zu diesen ersten Grundabsicherungen können dann weitere Bausteine bezogen auf Ihre persönliche Lebenssituation ergänzt. Diese können sein:
  • Unfallversicherung
  •  Rechtsschutzversicherung
  •  Altersversorgung.
 
Auch wenn das viele neue Themen sind: Versuchen Sie immer einen kühlen Kopf zu behalten und in Ruhe nachzudenken.

 

Hier finden Sie uns

Angelika Pfitzner

Versicherungsmaklerin

Finanzanlagenvermittler

Clemensstr. 87

80796 München

e-Mail: info@a-pfitzner.de

 

fon: +49 89 35 80 56 70

 

fax: +49 3212 112 80 59

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika Pfitzner Versicherungsmakler München